Soba-Nudeln-Salat mit Lachs und Avocado

Soba-Nudeln-Salat mit Lachs und Avocado

 

Dieser leckere Soba-Nudeln-Salat mit Lachs und Avocado ist die perfekte Idee ein gelungenes Mittag- oder Abendessen.

Ihr benötigt für 2 Portionen :

  • 2 Lachsfilets, mit Haut (200g)
  • 150g Soba-Nudeln (aus 100% Buchweizen)
  • 1 reife Avocado (geschält, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 4 rosa Radieschen (in feine Ringe geschnitten)
  • 20g Butter
  • 1 EL Limettensaft
  • 1/2 Limette (halbiert)
  • einige frische Korianderblätter
  • 2 EL Sesam
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

 

1. 800g Wasser und ein bisschen Salz in den Mixtopf füllen, den Varoma aufsetzen und die Lachsfilets hineinlegen. 20 Min./Varoma/Stufe 2 garen. Lachs Haut entfernen und Lachs etwas zerbröckeln. In eine Schüssel umfüllen und Mixtop spülen.

2. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten.

3. Nudeln nach Packungsanleitung auf dem Herd garen.

4. Butter in den Mixtopf geben und 3 Min./55°C/Stufe 2 schmelzen lassen. Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen. Limettensaft in den Mixtopf zugeben und 1 Min./Stufe 2 schlagen.

5. Nudeln nach dem Abgießen mit Wasser abspülen (damit sie nicht kleben). Die Nudeln in den Topf wieder dazugeben, mit Butter-Limettensaft Sauce gut vermischen und in Schälchen geben.

6. Lachs, Radieschen Ringe und Avocado Scheiben auf den Nudeln verteilen und Koriander und Sesam bestreut servieren. Mit einem Limettenviertel dekorieren.

Teilen und mir folgen :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!